Sonntag, 24. Februar 2013

Das weiße Kaninchen ...

... hat offensichtlich eine dringende Verabredung mit dem Klapperstorch. (Zu spät, zu spät ...!) Dummerweise sitze ich dabei nur dösend auf der Couch und gucke dem kleinen Kerlchen dabei zu, wie es mit all meinen Vor-der-Geburt-erledigen-Plänen hektisch davon hoppelt.

Immerhin habe ich mal wieder eine Kleinigkeit fertig. (Abgesehen von so überbewerteten Nebensächlichkeiten, wie Zusammennähen, Knöpfe und Blende ...)


Ein Pulloverchen in Gr.68 (oder was ich dafür halte), aus Drops Baby Merino in Türkis. Die Muster habe ich mir selbst zusammengestellt und für die Größe an Modellen aus Baby-Strickheften  orientiert.


Hier habe ich zum ersten mal die Drops Baby Merino verstrickt. (Die Farbpalette dieses Garns finde ich absolut hinreißend!) Zunächst war ich etwas entäuscht, weil sie verstrickt sehr glatt und nicht besonders kuschlig ist. Das gibt sich aber nach dem Waschen und sie wird super flauschig und kuschlig. Wobei sich bei mir die Maschenprobe sowohl bei glatt rechts, als auch beim Zopfmuster durch das Waschen nicht verändert hat.

Im folgenden Bild liegt oben ein ungewaschenes Stück und unten die gewaschene Maschenprobe. (Die gewaschene Probe wirkt breiter, weil ich da mehr linke Maschen zwischen den Zöpfen gestrickt habe.)


Sowohl mit 3er Nadeln (31M x 44 R), als auch mit 3,5er Nadeln (29 M x 39 R) ergibt sich bei mir ein schön gleichmäßiges Gestrick. Optimal wären nach meinem Empfinden wahrscheinlich 3,25 er Nadeln, ich besitze aber leider keine.



Für alle Neugierigen gibt es noch ein passendes Bild aus meiner 30. Schwangerschaftswoche. Bauchumfang: 110 cm.



1 Kommentar:

  1. Ach, der Pulli ist aber hübsch geworden!
    Die Farbe ist einfach total schön, und da sind herzchen drauf!

    Der Bauch ist ganz schön beeindruckend. :D

    AntwortenLöschen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...